Kanes Rache erscheint am 27.03.2008 ... weiter
BLUE_FORCE / BLUE4s: Jubiläum: 12 Jahre Command & Conquer

Ein Clan erblickt das Tiberium der C&C3 Welt!

Am 8. April 2007 gründete UeZgUeR unseren Command & Conquer 3 Tiberium Wars BLUE_FORCE Clan. Bisher sind wir zehn, mehr oder weniger aktive, Clan Mitglieder. BLUE4s wird bei Online Spielen als Erweiterung hinter den jeweiligen User Namen gesetzt.
Hier im Blog erfahrt ihr wo es die neuesten Maps sowie auch Mods zu Command & Conquer 3 Tiberium Wars gibt, wann der nächste Patch zur Verfügung steht, wo und wann das nächste Turnier stattfindet oder auch einige strategische Tipps und Tricks zum Spiel.

In unserem BLUE4s Forum könnt ihr neue Themen erstellen und eigene Beiträge verfassen. Hier gibt es auch immer neue Infos zu dem kommenden Add On Command & Conquer 3 Kanes Wrath (Zorn).
Mit dem WorldBuilder können eigene Maps erstellt und anderen Usern über die EA Webseite zur Verfügung gestellt werden. Der MOD SDK wird angewandt um Erweiterungen oder Veränderungen in Tiberium Wars zu integrieren.

Über Comrade, ein Messenger für Spiele, kann man, ohne das Spiel geladen zu haben, sehen wer gerade Online ist oder sich bereits in einem Spiel befindet.

Dieser Blog startete am 13.05.07 und ist als E-Mail oder RSS-Feed zu abonnieren.



Suche über Google im Web, bei EA C&C3, hier im Blog oder im BLUE4s Forum.

BLUE4s Forum



Freitag, 31. August 2007

Jubiläum: 12 Jahre Command & Conquer


Heute vor genau 12 Jahren erschien das erste Mal ein Strategiespiel mit dem Namen Command & Conquer. Dieses Spiel sollte das Genre neu begründen und den Spieler in die Rolle des Commanders versetzen. In diesem ersten Teil, Tiberian Dawn (Dtl. Tiberiumkonflikt) kam das Tiberium gerade auf die Erde und der Konflikt zwischen GDI und Nod entbrannte. Es gab noch keine Scrin, noch keine Mutanten und auch keinen Cabal und trotzdem fesselte das Spiel die Leute wie kaum ein anderes Spiel zu dieser Zeit.

Zum deutschen Trailer

Doch sollte Command & Conquer keineswegs eine Eintagsfliege bleiben, bereits im darauffolgendem Jahr brachten die Westwood Studios ihren zweiten Erfolg, Command & Conquer: Red Alert auf den Markt und auch diese Story fesselte die Spieler.
Im Jahre 1999 dann, wurde Tiberian Sun released, allerdings wurde die Community durch geschönte Screenshots enttäuscht, nichts desto trotz nahm es kein Ende mit Command & Conquer und schon wieder im darauffolgendem Jahr konnten die Spieler sich Red Alert 2 im Laden besorgen.

Westwood brachte dann im Jahre 2002 einen Shooter im Tiberium Universum heraus, welcher zwar nicht durch die aktuellste Grafik, aber durch den genialen Multiplayermodus in CnC Manie und natürlich auch durch die Story bestach.

Die nächsten Command & Conquer Teile wurden dann nach Auflösung der Westwood Studios von Electronic Arts entwickelt, der erste Streich war Generals (Dtl. Generäle), welcher 2003 auf den Markt kam. Leider wurde das Command & Conquer Flair nicht richtig getroffen, das lag zum einen wohl an der fehlenden, fesselnden Story und natürlich an den fehlenden, für CnC berühmten Cutszenes und Videosequenzen, und wohl auch am geändertem Bausystem und dem fehlendem Side Bar Interface.

Diesen März dann kam wieder ein CnC Teil aus dem Tiberiumuniversum auf den Markt, ihr kennt es alle, die Rede ist von Tiberium Wars, welchem Spiel unsere Seite gewidmet ist.

In diesem Sinne, auf weitere, erfolgreiche 12 Jahre Command & Conquer!

Download Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt GOLD

Quelle: TiberiumWars
BLUE_FORCE / BLUE4s Clan News per E-Mail oder RSS bestellen.

Keine Kommentare:

News von TiberiumWars.de

 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits